Startseite

Gottesdienste

Termine und Nachrichten

Kirchenmusik

2016

Heiligkreuz

Trier | Arnulfstraße

St. Maternus

Trier | Karlsweg

St. Michael

Trier-Mariahof

Festkonzert 100 Jahre Kirchenchor Heiligkreuz am 17. November 2013 in der Pfarrkirche Heiligkreuz Trier

·         Josef Gabriel Rheinberger: Orgelkonzert g-Moll op. 177

·         Wolfgang Amadeus Mozart: Te Deum KV 141

·         Felix Mendelssohn Bartholdy: Lobgesang - Sinfonie-Kantate op. 52

Januar

  Heiligkreuz

Samstag, 16. Januar 2016 | Tag des Ewigen Gebetes

10:30 | LAUDES zur Eröffnung

Kantorengesänge

Gisela Neukirch, Kantorin

Burkhard Pütz, Orgel

18:00 | HOCHAMT zum Abschluss des Ewigen Gebetes mit Te Deum und sakramentalem Segen

Johann Georg Albrechtsberger: Missa in D | Wolfgang Amadeus Mozart: Ave verum corpus

Chorwerke von Reconditus, Anton Reinthaler, Burkhard Pütz und Karl Norbert Schmid

Chorgemeinschaft Heiligkreuz Trier

Robert Klöckner, Orgel

Leitung: Burkhard Pütz

  St. Michael

Donnerstag, 21. Januar 2016 | Tag des Ewigen Gebetes

18:30 | ABENDLOB

Chorwerke von Orfeo Vecchi, Lodovico Viadana, Reconditus, Wolfgang Amadeus Mozart u. a.

Chorgemeinschaft Heiligkreuz

Februar

  St. Maternus | Heiligkreuz | St. Michael

Samstag/Sonntag, 13./14. Februar 2016 | 1. Fastensonntag

Gregorianischer Choral: Ordinarium XVII Adventus et Quadragesima

Orgelmusik | Max Reger: Choralvorspiel "Aus tiefer Not schrei ich zu dir" op. 67 Nr. 3

  St. Maternus | Heiligkreuz | St. Michael

Samstag/Sonntag, 21./22. Februar 2016 | 2. Fastensonntag

Orgelmusik | Max Reger: Choralvorspiel "Wie schön leuchtet der Morgenstern" op. 67 Nr. 49

  St. Maternus

Samstag, 27. Februar 2016

18:00 | VORABENDMESSE

Orlando di Lasso: Adoramus te | Felix Mendelssohn Bartholdy: Hebe deine Augen auf

Waldemar Åhlén: Sommarpsalm | John Rutter: The Lord bless you and keep you

VocalGirls

  Heiligkreuz | St. Michael

Sonntag, 28. Februar 2016 | 3. Fastensonntag

Orgelmusik | Max Reger: Choralvorspiel "Jesu Leiden, Pein und Tod" op. 67 Nr. 19

  St. Maternus

Sonntag, 28. Februar 2016 | 3. Fastensonntag | Tag des Ewigen Gebetes

18:00 | ABENDLOB

William Byrd: Ave verum corpus | George Dyson: Mein Seel erhebet Gott den Herrn

Kompositionen von Orfeo Vecchi, William Henry Monk, Clement Cotterill Scholefield u. a.

Chorgemeinschaft Heiligkreuz

Die Orgel der Pfarrkirche Heiligkreuz

(Siegfried Sauer 1995 ∙ 36 Register, 2 Man./Ped.)

März

  St. Maternus

Samstag, 5. März 2016 | 4. Fastensonntag (Laetare)

Orgelmusik | Max Reger: Choralvorspiel "Freu‘ dich sehr, o meine Seele" op. 67 Nr. 11

Aufnahme neuer Sänger/innen in den Kinderchor Heiligkreuz am 8. März 2015 in St. Maternus

  Heiligkreuz

Sonntag, 6. März 2016 | 4. Fastensonnntag (Laetare)

09:30 | HOCHAMT

Christopher Tambling: Messe in A | César Franck: Panis angelicus

Naomi Schemer: In deinen Toren werd ich stehen u. a.

Kinderchor Heiligkreuz

Klauspeter Bungert, Orgel

Kinderchor Heiligkreuz Trier (Kinderschola II) am 6. März 2016 in der Pfarrkirche Heiligkreuz

  St. Maternus | St. Michael

Samstag/Sonntag, 12./13. März 2016 | 5. Fastensonntag

Orgelmusik | Max Reger: Choralvorspiel "O Lamm Gottes, unschuldig" op. 67 Nr. 32

  Heiligkreuz

Sonntag, 13. März 2016 | 5. Fastensonntag

10:30 | FIRMGOTTESDIENST mit Weihbischof Dr. Helmut Dieser

Neue Geistliche Lieder in Chorsätzen von Ralf Grössler und Thomas Gabriel

Jacques Berthier: Gesänge aus Taizé | Malcolm Archer: Here I am, Lord

Chorgemeinschaft Heiligkreuz

Aufnahme neuer Sänger/innen in den Kinderchor Heiligkreuz am 8. März 2015 in St. Maternus

  St. Maternus | Heiligkreuz | St. Michael

Samstag/Sonntag, 19./20. März 2016 | Palmsonntag

Orgelmusik | Max Reger: Choralvorspiel "O Haupt voll Blut und Wunden" op. 67 Nr. 14

  St. Maternus

Donnerstag, 24. März 2016 | Gründonnerstag

19:00 | MESSE VOM LETZTEN ABENDMAHL

Orgelmusik | Max Reger: Choralvorspiel "Ach, bleib mit deiner Gnade" op. 67 Nr. 5

Gregorianische Gesänge vom Tag

Choralschola Heiligkreuz

  Heiligkreuz

Freitag, 25. März 2016 | Karfreitag

15:00 | FEIER VOM LEIDEN UND STERBEN CHRISTI

Tomás Luis de Victoria: Popule meus | Jacobus Gallus: Ecco quomodo moritur |

Felice Anerio: Christus factus est | William Byrd: Ave verum corpus |

Johann Sebastian Bach: O Haupt voll Blut und Wunden | Sebastian Knüpfer: O Traurigkeit, o Herzeleid u. a.

Chorgemeinschaft Heiligkreuz

  St. Michael

Sonntag, 27. März 2016 | Ostern – Hochfest der Auferstehung des Herrn

11:00 | FESTHOCHAMT

Giovanni Croce: Missa Prima sexti toni (à 5 voci a cappella)

Gregor Aichinger: Regina coeli | Chorwerke von Melchior Vulpius u. a.

Chorgemeinschaft Heiligkreuz

April

  Heiligkreuz

Sonntag, 17. April 2016 | 4. Sonntag der Osterzeit

09:30 | HOCHAMT

Gregorianischer Choral | Ordinarium I "Lux et origo"

Choralschola Heiligkreuz

Chorgemeinschaft und Projektchor Heiligkreuz mit Orchester bei der Aufführung von Mozarts Requiem am 14. November 2010

Mai

  Heiligkreuz

Sonntag, 15. Mai 2016 | Pfingsten

09:30 | FESTHOCHAMT

William Byrd: Mass for four voices

Gregor Aichinger: Confirma hoc Deus | Factus est repente

Orgelmusik | Max Reger: Toccata und Fuge D-Dur op. 69

Ensemble Cappella vocale

Adrian Caspari, Orgel

Leitung: Dekanatskantor Burkhard Pütz

  St. Michael

Sonntag, 22. Mai 2016 | Dreifaltigkeitssonntag

11:00 | HOCHAMT | Pfarrfest

Orlando di Lasso: Adoramus te | Felix Mendelssohn Bartholdy: Hebe deine Augen auf

Waldemar Åhlén: Sommarpsalm | John Rutter: Look at the world | The Lord bless you and keep you

VocalGirls

  Mattheiser Weiher | St. Maternus

Donnerstag, 26. Mai 2016 | Fronleichnam

09:30 | EUCHARISTIEFEIER UND PROZESSION

Werke von Max Reger, Ralf Grössler, Klaus Fischbach, Thomas Quast u. a.

Chorgemeinschaft Heiligkreuz

Die Orgel der Pfarrkirche St. Michael · Trier-Mariahof

(Johannes Klais 1970 ∙ Renovierung und Umbau durch Fa. Hubert Fasen 2009 ∙ 28 Register, 2 Man./Ped.)

Juni

  St. Maternus

Samstag, 18. Juni 2016

18:00 | VORABENDMESSE | Aufnahme der neuen Chorkinder

Bernhard Blitsch: Messe für Oberstimmenchor und Orgel

Robert Jones: Segne, Gott im Himmel

Kinderchor Heiligkreuz

Klauspeter Bungert, Orgel

Die Orgel der Pfarrkirche St. Maternus

(Gebr. Oberlinger 1983 ∙ 21 Register, 2 Man./Ped.)

Juli

 

Die Chorgemeinschaft Heiligkreuz Trier vor dem Dreikönigenschrein im Kölner Dom

nach der musikalischen Gestaltung des Kapitelsamtes am Sonntag, 19.07.15

August

Chorgemeinschaft und Projektchor Heiligkreuz, Jubilate Musica Luxemburg mit Orchester

bei der Aufführung des Te Deum KV 141 von Wolfgang Amadeus Mozart

am 17.11.13 in der Pfarrkirche Heiligkreuz Trier

  Heiligkreuz

Sonntag, 28. August 2016 | 22. Sonntag im Jahreskreis

10:00 | HOCHAMT | Goldenes Priesterjubiläum von Prof. Dr. Peter Krämer

Johann Georg Albrechtsberger: Missa in D per Coro à quattro voci e Organo

Chorgemeinschaft Heiligkreuz

Robert Klöckner, Orgel

Leitung: Burkhard Pütz

Neue Sänger/innen des Kinderchores Heiligkreuz am 23. März 2014

November

  St. Michael

Dienstag, 1. November 2016 | Allerheiligen

Gregorianischer Choral | Ordinarium VIII "De Angelis" | Proprium vom Tag

Choralschola Heiligkreuz

  St. Maternus

Samstag, 19. November 2016 | Christkönigssonntag

18:00 | FESTGOTTESDIENST | 50 Jahre Pfarrei St. Maternus Trier

Wolfgang Amadeus Mozart: Missa brevis in C (KV 220) "Spatzenmesse"

Orchester | Vokalsolisten

Chorgemeinschaft Heiligkreuz

Leitung: Dekanatskantor Burkhard Pütz

Dezember

  Heiligkreuz

Samstag, 24. Dezember 2016 | Heiliger Abend

17:30 | Musikalische Einstimmung

18:00 | CHRISTMETTE

Chorgemeinschaft Heiligkreuz

  St. Michael

Sonntag, 25. Dezember 2016 | Weihnachten

11:00 | FESTHOCHAMT

Chorgemeinschaft Heiligkreuz

 

Änderungen vorbehalten.

Stand: 14.02.16

Die genannten Chöre stehen unter der Leitung von Dekanatskantor Burkhard Pütz.

An der Orgel spielt ebenfalls Burkhard Pütz, sofern nichts anderes angegeben ist.

Chorgemeinschaft und Projektchor Heiligkreuz bei der Aufführung des „Messias“ von G. F. Händel

am 20. November 2011 in der Pfarrkirche Heiligkreuz

 

Die Chöre:

Chorgemeinschaft

Die Chorgemeinschaft ist Hauptträger der vokalen Kirchenmusik in der Pfarreiengemeinschaft Heiligkreuz in Trier.
Sie gestaltet das Jahr hindurch regelmäßig Gottesdienste in den drei Pfarrkirchen Heiligkreuz, St. Maternus und St. Michael sowie auch Chorkonzerte. Die Sängerinnen und Sänger – Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahren – pflegen hier gemeinsam das reichhaltige Repertoire aller Kirchenmusikepochen.

Probe donnerstags ∙ 19:30 bis 21:15 Uhr ∙ Pfarrkirche St. Maternus (Karlsweg)

Terminplan 2016

Choralschola

Die Choralschola pflegt den gregorianischen Choral und singt etwa vierteljährlich im Gottesdienst abwechselnd in den drei Pfarrkirchen.
Die Proben finden projektweise statt.

Probe donnerstags ∙ 21:15 bis 21:45 Uhr ∙ Pfarrkirche St. Maternus

Projektchor

Der Projektchor Heiligkreuz arbeitet projektbezogen und führt größere Werke in Kirchenkonzerten auf. Die letzten Projekte waren 2010 das Requiem von Mozart und der 42. Psalm von Mendelssohn, im Jahr 2011 „Messias“ von Händel und 2012 die „Auferstehungssinfonie“ von Mahler. 2013 standen die Sinfoniekantate „Lobgesang“ op. 52 von Mendelssohn Bartholdy und das Te Deum von Mozart auf dem Programm.

Proben projektbezogen ∙ Pfarrkirche St. Maternus

Kinderchor

Kinder ab dem 1. Schuljahr setzen hier die in den Grundschulen begonnene Ausbildung im Singen nach Noten fort und erhalten eine kindgerechte Stimmbildung. Lieder und Bewegungsspiele sind auf die musikalische Förderung der Kinder ausgerichtet. Der Kinderchor singt regelmäßig in Gottesdiensten der Pfarreiengemeinschaft.

Proben:

Kinderschola I (bis einschl. 2. Schuljahr): donnerstags · 17.00 bis 17.45 Uhr · Pfarrkirche St. Maternus

Kinderschola II (ab 3. Schuljahr): donnerstags · 17.45 bis 18.30 Uhr · Pfarrkirche St. Maternus

Singen mit Kindern

In den Grundschulen Heiligkreuz und Mariahof singen die Kinder des 2. Schuljahres klassenweise jeweils eine Schulstunde wöchentlich unter Leitung von Dekanatskantor Burkhard Pütz. Bei dieser Kooperation der Schulen mit den Kirchengemeinden wird eine solide, ausbaufähige musikalische Bildung vor allem mit Hilfe der Ward-Methode vermittelt. Diese Methode verwendet Tonsilben in Verbindung mit Handzeichen, um eine präzise Tonvorstellung zu entwickeln. Ihre musikalischen Erfahrungen machen die Kinder hier in erster Linie durch das Singen und durch rhythmische Bewegungen. So lernen sie sich musikalisch mit der gleichen Selbstverständlichkeit auszudrücken wie in ihrer Muttersprache.

Die Ward-Methode wurde von der amerikanischen Musikpädagogin Justine Bayard Ward (1879-1975) entwickelt. Sie hat das Ziel, allen Kindern eine grundlegende musikalische Bildung zu vermitteln und nicht nur eine kleine Gruppe von begabten Kindern zu fördern.

Die Ziele der Ward-Methode sind

- eine grundlegende musikalische Bildung für alle Kinder

- die Entwicklung gesunder, klangschöner Stimmen

- die Erziehung zur musikalischen Selbstständigkeit

- die Bildung einer inneren Klangvorstellung und eines stabilen Rhythmusgefühls

Vorrangiges Ziel aber ist es, bei den Kindern Freude und Begeisterung für das Singen und Musizieren zu wecken.

 

Weitere Informationen:

www.burkhard-puetz.de

 

Chorgemeinschaft und Projektchor Heiligkreuz, Jubilate Musica Luxemburg mit Orchester

bei der Aufführung der Sinfoniekantate „Lobgesang“ op. 52 von Felix Mendelssohn Bartholdy

am 17.11.13 in der Pfarrkirche Heiligkreuz

 

 

Förderkreis Kirchenmusik Heiligkreuz

 

Musikalische Qualität hängt auch von finanziellen Bedingungen ab. Die Finanzierung der Kirchenmusik in ihrer großen Bandbreite ist allein durch die Kirchengemeinden bei den derzeit schwierigen Haushaltslagen kaum möglich.

 

Um diesen wertvollen Schatz in Zukunft zu erhalten, wurde der Förderkreis Kirchenmusik gegründet.
Mit seiner Hilfe werden besondere kirchenmusikalische Aktivitäten in den Trierer Pfarreien Heiligkreuz,
St. Maternus und St. Michael gefördert, z. B.

·         Aufführungen von Kompositionen mit Orchester- oder Orgelbegleitung durch die Chorgemeinschaft

·         Aufführungen der Kinderchorgruppen (z. B. Singspiele)

·         Finanzierung von Chor- und Orgelkonzerten

·         Anschaffung von Sachwerten, die der Kirchenmusik dienen (z. B. Chorpodeste)

 

Helfen Sie uns und unseren Kindern, das kostbare Erbe des gesungenen und gespielten Gotteslobes lebendig zu halten!

 

Unterstützen Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft im Förderkreis – der steuerlich absetzbare Mindestbeitrag beträgt monatlich 2,50 Euro –

 

oder durch eine (ebenfalls steuerlich absetzbare) Spende auf das Konto des Förderkreises Kirchenmusik Heiligkreuz:

IBAN  DE04 5856 0103 0000 2560 06

BIC  GENODED1TVB

 

Beitrittserklärungen und Überweisungsformulare liegen in den drei Pfarrkirchen aus.

 

Wir danken Ihnen sehr herzlich.

 

Für den Vorstand:

Christof Jutz (Vorsitzender)

 

Die Chorgemeinschaft Heiligkreuz Trier

Jubiläum 2013: 100 Jahre Kirchenchor Heiligkreuz